Raspberry_Installation

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Installation >

Raspberry_Installation

Link

 

 

Achtung: Der Xhome-Server wird als Dienst gestartet. Dieser wird ab dem Image vom 07.01.2018 nicht mehr in der Oberfläche angezeigt.

 

Der Server ist nach ca. 30-120 Sekunden per Webbrowser erreichbar. http://localhost:8090 direkt im Raspberry per Chrome Webbrowser und per http://ip-Adresse_Raspberry:8090 im Netzwerk.

 

 

Alternativ kann der Xhome-Sever auch auf einem bestehenden Image installiert werden:

http://doku-evo.xsolution.de/index.html?linux-installation.html

 

 

 

Mit dem Befehl "top" kann geprüft werden ob der "Java" Prozess aktiv ist.

 

 

 

1. Das vorkonfigurierte Raspberry Image kann im Download Bereich herunterladen werden. Achtung Datei ist sehr groß!

Bei Vodafone Kunden kann es zu Probleme führen, da die Datei oft nicht vollständig geladen wird.

 

 

Raspberry Pi 2 (Quadcore) und Raspberry Pi 3 und neuer werden unterstützt.

 

 

 

2. Das Image sollte mit WinRAR entpackt werden.

 

 

3. Das Image kann mit folgendem Programm auf die SD Karte übertragen werden: Win32 Disk Imager  - http://sourceforge.net/projects/win32diskimager/

 

 

4. Es sollte eine 16GB SD Class 10 Karte verwendet werden. Verbinden Sie die SD Karte mit dem Windows PC.

 

 

5. Starten Sie Win32 Disk Imager

 

 

6. Wählen Sie die Image Datei aus

 

 

win32

 

 

7. Wählen Sie den Kartenleser aus

 

 

8. Starten Sie den Vorgang mit "Write". Der Vorgang dauert einige Minuten.

 

 

9. Nun können Sie die SD Karte in den Raspberry Pi einstecken und den Raspberry starten. Am besten mit einem externen  Netzteil, da  die USB Spannung nicht reicht.

 

10. Client starten. Öffnen Sie mit einem Webrowser folgende Url: http://ip-adresse-des-raspberry:8090

 

Die Anmeldung in der Weboberfläche erfolgt mit folgenden Benutzerdaten:

 

Benutzer: Admin

Passwort Admin

 

Start_Login

 

 

 

Das vorbereitete Xsolution Raspberry Image startet automatisch mit dem Benutzer "pi".

Das Kennwort für den Benutzer "pi" und "root" lautet: root

 

Die Konfiguration und Daten werden unter "/root/Xsolution/Xhome-Server-Evolution/..." gespeichert.

 

Über das Terminal kann die Config.xml mit folgendem Befehl auf den Desktop des Benutzer "pi" kopiert werden:

 

su

Password: root

cp /root/Xsolution/Xhome-Server-Evolution/Config.xml  /home/pi/Desktop/

 

Das Server.log :

cp /root/Xsolution/Xhome-Server-Evolution/Server.log  /home/pi/Desktop/

 

 

 

Auf den Raspberry kann per Netzlaufwerk zugegriffen werden:

 

Netzlaufwerk:

Benutzer: root

Passwort: root

 

 

Ordner:

 

Xhome_Server

Xhome_Server_Config

Filesystem

root

 

 

 

Der Xhome Dienst kann per Terminal mit folgenden Befehlen gestartet und gestoppt werden:

 

sudo service xhome start

sudo service xhome stop

 

 

Dienst per Putty starten und stoppen:

 

Raspberry Putty

 

 

Putty Login

 

Benutzer und Kennwort: root

 

Putty Service Stop

 

Putty Service Start

 

 

 

 

 

 

 

Netzlaufwerk verbinden:

 

Unter Windows im Arbeitsplatz - "Computer" - "Netzlaufwerk verbinden" auswählen:

 

Netzlaufwerk

 

"Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen" auswählen.

 

Ordner: \\ip-adresse-raspberry\Filesystem

 

 

 

 

Netzlaufwerk Login

 

Benutzer und Kennwort sind: root

 

 

 

Netzlaufwerk verbunden

 

Anschließend wird das Netzlaufwerk als neues Laufwerk im Arbeitsplatz angelegt.