Info: Bilder können nur mit der Antwort Funktion eingebettet werden, mit der Schnellantwort funktioniert dies nicht!

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Probleme mit Datenpunkte
norder
Erfahren
Beiträge: 56
Permalink
Beitrag Probleme mit Datenpunkte
am 23.8.2017, 13:53
Zitat

Hallo zusammen,
hier erstmal meine Daten:
Server auf Win 10
Client auf Win 10
Wago 750-881

Beim Importieren gibt es keine Probleme, alle angelegten Datenpunkte werden angezeigt.
Im Server kann ich unter System-manuelle Steuerung alle Datenpunkte einsehen, auch werden die Analogen dargestellt.
Aber weder im Client noch auf einem Samsung S6 oder Ifone werde die Analogen gezeigt.
Einzig allein ein einziger Wert, den ich in Codesys nur als STATUS angelegt habe wird angezeigt.
Auch die ganzen Schalter für Licht, und Rückmeldungen funktionieren.
In der Konfiguration-Datenpunkt-Verhalten/Leistung werden die alle Analogen doppelt dargestellt, siehe Anhang.
In der Konfig-Datenpunkte wo ich Datensätze löschen könnte werden diese aber nur einzeln angezeigt.
Ein komplettes löschen der Konfiguration und der Schnittstelle brachte nichts.

Wo liegt hier das Problem.

Gruß
norder

norder
Erfahren
Beiträge: 56
Permalink
Beitrag Re: Probleme mit Datenpunkte
am 24.8.2017, 15:34
Zitat

Jetzt auch nach einigen Problemen der Anhang.
Image

norder
Erfahren
Beiträge: 56
Permalink
Beitrag Re: Probleme mit Datenpunkte
am 27.8.2017, 17:55
Zitat

Hallo,
ich habe noch immer keine Lösung gefunden.
Habe jetzt das Forum rauf und runter gelesen, und alle probiert.

Zwischenfrage: Was ist der unterschied zwischen ANALOG_TEMP und ANALOGTARGET_TEMP (siehe auch im Anhang vorher)

Schätze das die Probleme daran liegen, ist aber auch nur eine Vemutung.

Gruß
norder

ghifunk
Profi
Beiträge: 128
Permalink
Beitrag Re: Probleme mit Datenpunkte
am 28.8.2017, 17:35
Zitat

Hallo,
wie der Name schon sagt, sind das die beiden Temperaturen z.B. eines Thermostaten
ANALOG_TEMP = die gemessene (Raum) Temperatur - also ein Ausgabewert und
ANALOGTARGET_TEMP = die "Ziel" bzw. Solltemperatur-Vorgabe für den Regler - also ein Eingabewert!
Gruß
Gerhard

norder
Erfahren
Beiträge: 56
Permalink
Beitrag Re: Probleme mit Datenpunkte
am 28.8.2017, 20:29
Zitat

Hallo
ich habe aber solche Sachen nie angelegt. Das hat das System automatisch gemacht, warum auch immer.
Meine Analogen wurden in Codesys mit TEMP_**_WRITE und TEMP_**_STATUS angelegt. Hat auch immer funktioniert.
Bis ich in Codesys noch mehr Analoge angelegt habe, seid dem gibt es die ANALOGTARGET, und dem entsprechend auch keine Anzeigen in den Client.

Gruß
Thomas

norder
Erfahren
Beiträge: 56
Permalink
Beitrag Re: Probleme mit Datenpunkte
am 30.8.2017, 09:53
Zitat

Hallo,
keiner eine Idee warum die analogen Datensätze im System-Manuelle Steuerung angezeigt werden, und in den Clients nicht.
Ein Datensatz ist in Ordnung 😯
Kann doch nur am Server selbst liegen, oder?

Bei mir wirds langsam Zeit das ich mit der Visu fertig werde, der Kunde hat schon zu oft nachgefragt.

Gruß
norder

foeulm
Erfahren
Beiträge: 84
Permalink
Beitrag Re: Probleme mit Datenpunkte
am 22.9.2017, 19:48
Zitat

Hallo,
da muss ich leider meinen Senf auch dazu geben. Ich habe seit einiger Zeit auch das Problem, dass sich einige Datenpunkte nicht bis zu Visualisierung rumsprechen - oder schlimmer verschwinden. Sie waren also einmal da und haben brav Jahre funktioniert und seit diesem Jahr verschwinden sie. Bei mir sind das analoge wie auch digitale - kein Schema.
Jetzt habe ich ein weiteres Gateway hinzugefügt (noch eine Wago 881) und der Import hat funktioniert und in den Registern finde ich auch alle in Codesys konfigurierten Daten. Aber in der Visu sind nicht alle verfügbar. Im iPhoneClient, wie auch im WindowsClient tauchen sie nicht auf.
Ich habe Rainer schon vor Monaten mal eine Anfrage per Mail geschickt mit meiner Datenbank. Leider ist da bis jetzt auch nichts zurück gekommen.
Jetzt wird es allerdings nervig, da ich bei einem Kunden auch mit verschwindenden Datenpunkten zu kämpfen habe. Einzige Alternative: ich lege einen neuen an, mit anderen Namen und lassen den alten als Laiche drin. Sehr unschön!
Bei mir läuft der Server auf dem Raspi3. Norder du hast mir leider die Hoffnung genommen, dass ein Wechsel zurück auf Windows10 da helfen könnte.
Bitte XSolution, nehmt euch der Sache mal an.
Wenn ich mit Datenbanken oder Infos helfen kann, sehr gern, bitte melden.
Gruß
Björn

Chris
Neuling
Beiträge: 22
Permalink
Beitrag Re: Probleme mit Datenpunkte
am 22.9.2017, 20:23
Zitat

Bei mir ist das Problem ebenfalls vorhanden. Die Datenpunkte sind unter "manuelle Steuerung" vorhanden, werden aber im Client nicht angezeigt (bei mir handelt es sich um sämtliche Temperatursensoren).

Mein Server läuft ebenfalls auf einem Raspi 3.

Ich habe bereits vor Wochen mehrmals versucht mit XSolution kontakt aufzunehmen. Leider erhielt ich nie eine Antwort.

Nun da die Heizperiode ansteht, wäre es an der Zeit das dieses Problem langsam mal aus der Welt geschafft wird.

Langsam fängt es echt an mich zu nerven, dass solche Probleme (die eher schwerwiegender sind) einfach nicht gefixt werden. Es wäre schon ein Anfang wenn man wenigstens mal eine Antwort oder einen Hinweis erhalten würde, woran das liegen kann...

foeulm
Erfahren
Beiträge: 84
Permalink
Beitrag Re: Probleme mit Datenpunkte
am 17.11.2017, 09:28
Zitat

Hallo,
ich habe bei mir das Problem gefunden. Im Server wurde im Zuge der HomeKit Integration wohl bei den Datenpunkten-Namen etwas umgebaut. Früher konnte man die selben Namen verwenden für Licht oder Steckdosen - Temp oder Luftfeuchte... Bsp. TALIMAN_KZ1_WRITE und TAMAN_KZ1_WRITE. Hat früher funktioniert. Seit HomeKit müssen die Bezeichner wohl zwingend unterschiedliche Namen haben. Die Datenpunkte werden zwar alle per WagoImport importiert, aber nicht den Client zur Verfügung gestellt. Also verschwanden die Datenpunkte plötzlich nach irgendeinen ServerUpdate Anfang des Jahres.
Also alles in der Wago noch mal umbenennen und dann im XHS alles neu anlegen - super Freizeitbeschäftigung...
Das man über solch eine Änderung nichts ließt, passt leider in den aktuelle Funkstille bei XSolution 🙁
Hoffen wir, dass mit Evo alles wieder gut wird!
Gruß
Björn

Seiten: [1]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen