Info: Bilder können nur mit der Antwort Funktion eingebettet werden, mit der Schnellantwort funktioniert dies nicht!

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Funk-Heizkörperthermostat einbinden
StinkyHeXo-
R
Neuling
Beiträge: 1
Permalink
Beitrag Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 7.4.2015, 16:10
Zitat

Hallo zusammen,
ich plane in den kommenden Monaten ein Haus zu kaufen und habe die Erlaubnis meiner Frau :D, mich bei der Automatisierung auszutoben.
Ich plane dazu (natürlich, sonst würde ich ja nicht hier schreiben) xHome in Kombination mit einer Wago einzusetzen. Vielleicht wird es eine 750-889 KNX um mir für die Zukunft alle Möglichkeiten offen zu halten.

Kurz zur weiteren Vorstellung meiner Person (hab gelernt das gehört sich in Foren so 🙂 ):
Ich bin 34 Jahre alt und Softwareentwickler für Automatisierungssysteme, und gelernter Elektroinstallateur (wie es früher hieß).
Beste Voraussetzungen also für jede Menge schnickschnack. =)

So jetzt...
Ein Problem, wo ich noch keine Lösung zu gelesen bzw. gefunden habe ist die Anbindung von Funk-Heizungsthermostaten.
Die Heizungsinstallation bleibt erstmal wie sie ist. Der Durchfluss muss also am Heizkörper geregelt werden.
In meiner Aktuellen Wohnung habe ich billige Heizkörper-Thermostate vom Aldi verbaut, die Autark ganz gut Arbeiten.
Das ist natürlich keine Lösung für die Zukunft und auch sonst sind die Dinger eher billiger Schrott.

Relativ interessant finde ich das eQ-3 MAX! System, kann aber im Forum einfach nicht ausfindig machen ob xHome damit kommunizieren kann.
Hier mal ein Link: http://www.conrad.de/ce/de/product/560897/eQ-3-MAX-Funk-Heizkoerperthermostat-Weiss?WT.ac=beratung_haus_und_garten_waermetechnik_clever_heizen_und_sparen

Wenn jemand gute Erfahrungen mit anderen Anbietern von Funk-Heizkörperthermostat vielleicht direkt mit WLAN gemacht hat würde ich mich über ein paar Namen freuen.

Sollte ich im Forum nicht richtig gesucht haben tuts mir leid und gelobe Besserung. 😉

Vielen Dank und
MfG
Timm

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 9.4.2015, 10:26
Zitat

Hallo Timm,

willkommen im Forum.

Die Max! Thermostate und das Gateway liegen schon hier bei mir rum. Erste Tests sind abgeschlossen. Wird in nächster Zeit implementiert.

Der erste Eindruck vom Max ist nicht schlecht.

Denke bis mitte/ende Mai ist Max! implementiert.

Gruß Rainer

Ikarus_25
Erfahren
Beiträge: 52
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 22.6.2015, 20:55
Zitat

Hallo, wollte mal nachfragen ob das Max! System schon implementiert ist und wenn ja, wie funktionierts?
Gruß Holger

Server/Client : MacMini + Elo Touch
Gateways : Wago(Enocean + Dali) + KNX IP + ELV Max! Cube + Philips Hue
Kameras : Doorbird, RaspiCam, Sygonix IP Kamera
Sound : Sonos
Gegensprechanlage : Doorbird 101S

snydman
Profi
Beiträge: 387
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 26.6.2015, 10:33
Zitat

hallo timm, willkommen....

wieso legst du nicht einfach zu jedem heizkörper eine jysty-leitung und bedienst das ganze über normale 24 volt knx-heizungsaktoren (fa. mdt), die in der verteilung installiert sind? dabei kann man im nachhinein noch entscheiden, ob man wirklich die heizaktoren zentral verbaut oder die teure lösung von knx-ventilen benutzt (für beides reicht die jysty-leitung aus) vorteil: keine batterien oder so ein quatsch in den geräten, eine spätere visualisierung der stellwerte etc. ist ohne umwege über software...die vielleicht erst wieder in xhome eingebunden werden muss....realisierbar. weiterer vorteil...bei ausfall des späteren servers bleibt die heizfunktion erhalten.

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

ghifunk
Profi
Beiträge: 128
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 26.6.2015, 15:09
Zitat

Hallo zusammen,

… da bin ich aber anderer Meinung. Ich habe auch nicht die Möglichkeit und die Lust die Wände in meinem Haus aufzuschlitzen um Leitungen an alle Heizkörper im gesamten Haus zu verlegen. Bei Fußbodenheizungen mit entsprechenden wenigen Heizkreisverteilern mag das ja gehen. Aber bei lauter einzelnen Heizkörpern und z.T. mehrere in einem Zimmer ist da eine Funklösung sicher der elegantere und schnellere Weg. Bei einer modernen Gebäudeautomation ist nun mal eine effiziente Heizungsregelung einfach ein wichtiger Bestandteil – aber wie ohne Verbindung zu den Stellgliedern der Heizkörper?!
Zum heutigen Stand der Technik gehört eine entsprechende Funkanbindung einfach zwingend zu einer modernen und guten Haussteuerung dazu! (siehe die vielen Möglichkeiten dazu bei „FHEM“) Ich habe bezüglich meiner Heizung die gleichen Probleme und Wünsche wie hier Tim und Holger und sicherlich auch noch viele Andere!
Leider lässt aber eine Funkanbindung in Xhome trotz unzähliger Ankündigungen schon Jahre lang auf sich warten. Ich jedenfalls hoffe wieder mal, daß ich den kommenden Winter evtl. meine Heizkörper endlich per Funk über Xhome steuern bzw. regeln kann.

Allerdings finde ich die HomeMatic Funk-Heizkörperthermostate in Verbindung mit dem HomeMatic- LAN-Adapter als die bessere und universellere Lösung. So kann man bei Bedarf und entsprechender Anpassung an Xhome das gesamte Gerätespektrum der HomeMatic Komponenten zusätzlich nutzen. Die bidirektionale Verbindung zwischen den Komponenten sorgt für entsprechende Rückmeldungen im System von den angesprochenen Geräten.

Vielleicht lässt sich Rainer doch davon überzeugen, ein Funk-System zu integrieren – angebracht wäre es nun endlich!

sicher gehört diese Meinung in eine andere Rubrik aber da hier gerade über Funk diskutiert wurde, habe ich mich jetzt einfach angeschlossen...

Viele Grüße
Gerhard

fraunox
Neuling
Beiträge: 1
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 17.12.2015, 00:00
Zitat

Hallo,

gibt es schon ein Update über das Max! System? Und funktionieren die Heizkörper? Ich träume auch von einer Steuerung meiner Heizung und ich möchte per App diese steuern. 😀

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 17.12.2015, 10:52
Zitat

Hallo,

das Max! ist größtenteils schon implementiert. Jedoch noch nicht vollständig getestet. Sobald wir dazu kommen, wird es in den nächsten Updates freigeschaltet sein.

Gruß Xsolution

ghifunk
Profi
Beiträge: 128
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 1.1.2016, 18:01
Zitat

Hallo zusammen und ein gesundes neues Jahr 2016!

Ich habe gerade erst die Info über das Implementieren von Max! gelesen und bin begeistert darüber, daß endlich ein Funksystem in xhome einziehen wird.
Meine Heizkörper warten schon lange auf eine entsprechende Ansteuerung. Ich hoffe es wird vor Ende des Winters noch freigeschaltet.
Das ist meiner Meinung nach mal ein guter Anfang im neuen Jahr!
Ich wünsche in diesem Zusammenhang vor allem Rainer und seiner Xsolution viel Erfolg, Gesundheit und viele gute Ideen im neuen Jahr.

Viele Grüße
Gerhard

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 23.1.2016, 09:37
Zitat

Hallo, zusammen,

Max! Cube Lan Gateway ist nun implementiert.

Aber ich sage gleich, manchmal gehen die Befehle nicht sauber durch. Das liegt aber nicht an Xhome sondern an dem Cube oder am Funk. Wir werden noch eine schleife einbauen welche dann wiederholt versucht die Befehle zu senden, bis der Befehl erfolgreich gesendet wurde. Ist aber aber nicht so einfach wenn das Gerät nicht sauber funktioniert.

Auch per App gehen nicht immer die Befehle durch!

Wie ist das bei euch? Reagieren die Thermostate gut per App? Bei mir muss ich immer ewig warten und oft passiert gar nichts!

Gruß Xsolution

ghifunk
Profi
Beiträge: 128
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 26.1.2016, 18:00
Zitat

Hallo Rainer,
bekomme ich auch aus xhome über den Max!Cube einen Temperatursollwert direkt auf den Heizkörperthermostat?
Also etwa wie es in der Max! "Hauslösung" vorgesehen ist. Ein Raumthermostat ist ja durch xhome nicht unbedingt
notwendig. Wenn z.B. über die Timer entsprechende Temperaturwerte direkt auf die Thermostatventile gegeben werden.

Gruß
Gerhard

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 29.1.2016, 07:58
Zitat

Hallo Gerhard,

ja die Temperaturen der Ventile haben wir diese Woche implementiert.

Auto/Manuell/Boost fehlt allerdings noch! Hoffe das wir dies diese Woche noch rein bekommen.

Gruß Xsolution

ghifunk
Profi
Beiträge: 128
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 11.2.2016, 20:24
Zitat

Hallo Rainer,
ich habe nun MAX! mit momentan 6 Thermostaten installiert. Funktioniert soweit auch ganz gut,
wenn man die Ansteuerung der Thermostate immer schön einzeln durchführt. Mit der Funkübertragung
habe ich hier auch keine Probleme. Bei einer schnellen Folge von Befehlen stürzt der Max!Cube #
allerdings meistens ab und startet dann neu.
Damit sind dann jedoch der oder die letzten Befehle verloren. Das Problem tritt verstärkt auf, wenn man
z.B. die Soll Raumtemperatur um mehrere Schritte per Hand in der Visu hochtastet. Ebenso habe ich in einem Zimmer
zwei Thermostate welche bein Einschalten der Heizung in dem Raum beide zu gleich einen neuen
Sollwert bekommen. Daraufhin ist ein Absturz des Cube die Regel.
Lässt sich daran noch was machen? Evtl. die Befehle mit zeitlichem Abstand absetzen?
Vieleicht gibt es auch eine andere Ursache des Absturzes bei der Übertragung zum Cube ?!

Gruß
Gerhard

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 15.2.2016, 07:54
Zitat

Hallo Gerhard,

ja das Problem haben wir auch das der Cube nicht immer reagiert. Wir haben jetzt schon eine Verzögerung drin.

Die Firmware des Cube ist aber auch schon älter und ich glaube das da ELV nicht mehr dran entwickelt.

Ich muss mal schauen ob wir die Kommandos puffern kann.

Gruß Xsolution

ghifunk
Profi
Beiträge: 128
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 16.2.2016, 20:00
Zitat

Hallo Rainer,
Ich habe gerade bzgl. der Einbindung von HomeMatic eine interessante Komponente gefunden. Wäre das nicht eine Variante zur Integration in Xhome?
Ich denke auch, das die von eQ-3 für MAX! keine wirkliche Weiterentwickung bzw. vernünftigen Support mehr anstreben, wenn man so durch die Foren sieht.
Aber in Hinsicht auf HomeMatic ist da sicher noch einiges zu erwarten! Der Preis ist jedenfalls schon mal ok. für einen Gateway! Und mit den offengelegten Quellen kannst Du sicher auch was anfangen!?!
"Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem HomeMatic-Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur HomeMatic-Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten HomeMatic-Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen.
Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich...."
Ich habe jedenfalls nach der Inbetriebnahme und den 1. Tests den Spaß und die anfängliche Freude an MAX! auf Grund der Unzuverlässigkeit des Systems verloren.

Link: http://www.elv.de/homematic-funkmodul-fuer-raspberry-pi-bausatz.html
Gruß
Gerhard

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 19.2.2016, 07:56
Zitat

Hallo Gerhard,

danke für die Info. Wir werden uns das mal in der nächsten Zeit anschauen.

Gruß Xsolution

Eckard
Profi
Beiträge: 415
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 5.5.2016, 23:05
Zitat

Hallo Rainer,
eine Frage zum Max!Cube: Wie kann ich in der aktuellen XHS Version 7.6 die Datenpunkte für ein zusätzliches Max! - Thermostat einrichten? Den Button 'Geräte suchen' o.ä. gibt es in der Gatewaykonfig ja nicht mehr und ein Neustart des XHS bringt auch nicht das erhoffte automatische Anlegen der Datenpunkte.
Danke für einen Hinweis!

Gruß
Eckard

XHOME Evolution V1.0.49 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 12.5.2016, 14:09
Zitat

Hallo,
wir haben nun die Funktion implementiert. Ist im nächsten Server Update verfügbar (Beta Version ab Datum 13.05.2016). Wir versuchen morgen die Beta Version bereit zu stellen.

Gruß Xsolution

Eckard
Profi
Beiträge: 415
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 13.5.2016, 21:13
Zitat

Hallo Rainer,
ich würde die neue Funktion sehr gerne testen, aber scheinbar ist die Beta-Version nur für Windows und noch nicht für den Mac verfügbar, oder?
BG
Eckard

XHOME Evolution V1.0.49 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 25.5.2016, 07:41
Zitat

Hallo,

ja die Mac Version werden wir heute bereitstellen.

Gruß Xsolution

Schwenn
Profi
Beiträge: 196
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 1.11.2016, 13:03
Zitat

Hallo,

ich habe einen Raspberry Pi2 und eine Wago am Laufen.
Was benötige ich für Komponenten um ein MAX! Funkthermostat an den XHome an zu binden?

Gruß
Sven

Wago 750-849 mit KNX / EVO (Pi3) / DALI / EnOcean / M-Bus / ModBus / Netatmo / HUE / Sonos / Echodot (Alexa) / HomeKit / X-Home 7 (Pi2) /

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 2.11.2016, 08:31
Zitat

Hallo Sven,
wir haben folgendes Set verwendet:

https://www.cyberport.de/max-top-bundle-heizen-komfort-inkl-cube-lan-gateway-5C13-00W_8423.html

Gruß Xsolution

Schwenn
Profi
Beiträge: 196
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 2.11.2016, 08:51
Zitat

Super Danke, dass schaue ich mir mal genauer an.
Habt ihr Erfahrung mit den Fensterkontakten?

Kann ich die von MAX! auch für mein Haus verwenden?
Ich habe da noch 4 Kellerfenster, welche ich dann damit verarzten könnte 😉

Gruß
Sven

Wago 750-849 mit KNX / EVO (Pi3) / DALI / EnOcean / M-Bus / ModBus / Netatmo / HUE / Sonos / Echodot (Alexa) / HomeKit / X-Home 7 (Pi2) /

Ikarus_25
Erfahren
Beiträge: 52
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 25.9.2017, 21:33
Zitat

Hallo Xsolution,
Bei mir funktioniert der Cube eigentlich recht sauber (aber ich frage auch nur den Status ab).
Ist es möglich einen a2'ten Cube auf dem gleichen Server zu betreiben ?

Mit freundlichen Grüßen,
Holger

Server/Client : MacMini + Elo Touch
Gateways : Wago(Enocean + Dali) + KNX IP + ELV Max! Cube + Philips Hue
Kameras : Doorbird, RaspiCam, Sygonix IP Kamera
Sound : Sonos
Gegensprechanlage : Doorbird 101S

Ikarus_25
Erfahren
Beiträge: 52
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 10.10.2017, 12:27
Zitat

Ersuch um Info.
Ist es möglich einen zweiten Cube zu betreiben?
Mit freundlichen Grüßen ,
Holger

Server/Client : MacMini + Elo Touch
Gateways : Wago(Enocean + Dali) + KNX IP + ELV Max! Cube + Philips Hue
Kameras : Doorbird, RaspiCam, Sygonix IP Kamera
Sound : Sonos
Gegensprechanlage : Doorbird 101S

MatthiasUl-
rich
Profi
Beiträge: 219
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 10.10.2017, 13:08
Zitat

Hey Holger,

Hast du schon mal probiert ein weiteres Gateway anzulegen mit dem Typ Max! Cube?
Wenn nicht probier es einfach mal ohne, dass du einen 2. Cube hast. Wenn es technisch von XHome Seite
geht dann könnte man ja die paar Euro investieren für einen 2. Cube und im Notfall einfach wieder bei Ebay verkloppen.
Ich weiß das ist nicht das was du erreichen wolltest aber. Wenn durch den aktuell mangelhaften Support von Xsolution ein
wirklich zukunftsfähiger neuer Server kommt ist es das doch wert noch eine Weile mit schlechtem Support zu leben.

Gruß Matthias

Xhome Evo auf Windows | LCN-Bus | Win-Client | IPhone | Android Autoradio|
Ich plane mit dir dein Smart Home.
http://www.my-smart-home-support.de

Ikarus_25
Erfahren
Beiträge: 52
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 10.10.2017, 19:40
Zitat

Ich habe schon einen zweiten Cube - er lässt sich auch im X-home ein zweites Mal anlegen - das wars dann aber auch - im Systemstatus steht dann bei beiden Gateways "Fehler".

Server/Client : MacMini + Elo Touch
Gateways : Wago(Enocean + Dali) + KNX IP + ELV Max! Cube + Philips Hue
Kameras : Doorbird, RaspiCam, Sygonix IP Kamera
Sound : Sonos
Gegensprechanlage : Doorbird 101S

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 11.10.2017, 08:16
Zitat

Hallo,
haben wir noch nicht getestet, aber sollte funktionieren. Der Xhome-Server verbindet sich zum Cube und belegt keinen lokalen Port.

Gruß Xsolution

Ikarus_25
Erfahren
Beiträge: 52
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 11.10.2017, 18:53
Zitat

Hallo,
Ok, X-home liest aber nach dem Anlegen des ersten Cubes selbständig die Config des Cubes aus. Wenn ich den zweiten Cube anlege liest er trotzdem die des ersten Cubes aus.
Definition erster Cube 192.x.x.13 - zweiter Cube 192.x.x.14. X-home geht immer auf die 13‘er Ip . Ändert selbstständig die Ip in der Gatewayliste.
Nachdem ich mitbekommen habe was da abgeht, habe ich einmal nur den Cube mit der 13‘er Ip. angelegt und gewartet bis die Datenpunkte angelegt wurden , dann habe ich den 13‘erCube offline gestellt und den 14‘er angelegt und gewartet bis von diesem die Datenpunkte angelegt wurden. Wenn ich dann aber beide Online stelle , werden die Datenpunkte nicht aktualisiert und unter System werde beide Gateways mit Fehler angezeigt .

Noch eine Idee?

Gruß Holger

Server/Client : MacMini + Elo Touch
Gateways : Wago(Enocean + Dali) + KNX IP + ELV Max! Cube + Philips Hue
Kameras : Doorbird, RaspiCam, Sygonix IP Kamera
Sound : Sonos
Gegensprechanlage : Doorbird 101S

Ikarus_25
Erfahren
Beiträge: 52
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 17.10.2017, 14:54
Zitat

Hallo Xsolution,

Könntet ihr eurerseits noch mal im Programm nachsehen, wie ist den das mit dem Port?
Beide Cubes greifen auf das selbe Port zu - kann das funktionieren ?
Ersuche um Unterstützung , Danke!

Gruß
Holger

Server/Client : MacMini + Elo Touch
Gateways : Wago(Enocean + Dali) + KNX IP + ELV Max! Cube + Philips Hue
Kameras : Doorbird, RaspiCam, Sygonix IP Kamera
Sound : Sonos
Gegensprechanlage : Doorbird 101S

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 18.10.2017, 07:19
Zitat

Hallo Holger,
ja ich werde Heute im laufe des Tages mal das Thema anschauen.

Gruß Xsolution

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 18.10.2017, 07:41
Zitat

Hallo Holger,

ich glaube ich habe den Fehler gefunden.

Anbei der Link zu der Exe:
https://www.dropbox.com/sh/u22nxaikt3r4ngz/AACJlp85iOFyRrMzuZwqI1iva?dl=0

Die exe einfach unter C:/Xhome Server 7/ ersetzen. Beim Raspberry die .jar unter "/usr/share/Xhome_Server_7"

Gruß Xsolution

Ikarus_25
Erfahren
Beiträge: 52
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 18.10.2017, 18:26
Zitat

Ich brauche es für den Mac

Danke!

Gruß,
Holger

Server/Client : MacMini + Elo Touch
Gateways : Wago(Enocean + Dali) + KNX IP + ELV Max! Cube + Philips Hue
Kameras : Doorbird, RaspiCam, Sygonix IP Kamera
Sound : Sonos
Gegensprechanlage : Doorbird 101S

Ikarus_25
Erfahren
Beiträge: 52
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 27.10.2017, 14:34
Zitat

Ja, Nein, Vielleicht ??????????????

Server/Client : MacMini + Elo Touch
Gateways : Wago(Enocean + Dali) + KNX IP + ELV Max! Cube + Philips Hue
Kameras : Doorbird, RaspiCam, Sygonix IP Kamera
Sound : Sonos
Gegensprechanlage : Doorbird 101S

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2249
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 27.10.2017, 17:58
Zitat

Hallo,

anbei der Link:
https://www.dropbox.com/sh/yhz3e5587cm1cy1/AAAK6lcSX-hIba0gfeg6eL9Ca?dl=0

Gruß Xsolution

Ikarus_25
Erfahren
Beiträge: 52
Permalink
Beitrag Re: Funk-Heizkörperthermostat einbinden
am 27.10.2017, 21:02
Zitat

Hallo,

Danke, aber leider funktioniert es noch immer nicht - wenn ich eine Cube anlege funktioniert das problemlos.
Sobald ich den Zweiten anlege und nach dem Speichern auf Aktualisieren gehe, ändert sich die IP des Zweiten auf die IP des Ersten.
Somit habe ich zwei Cube`s mit der selben IP.

Gruß,
Holger

Server/Client : MacMini + Elo Touch
Gateways : Wago(Enocean + Dali) + KNX IP + ELV Max! Cube + Philips Hue
Kameras : Doorbird, RaspiCam, Sygonix IP Kamera
Sound : Sonos
Gegensprechanlage : Doorbird 101S

Seiten: [1]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen