Info: Bilder können nur mit der Antwort Funktion eingebettet werden, mit der Schnellantwort funktioniert dies nicht!

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
BB01
Erfahren
Beiträge: 84
Permalink
Beitrag System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 5.1.2019, 13:18
Zitat

Hallo!

Ich habe seit einigen Tage das Problem das der Server zunächst einwandfrei läuft aber nach einiger Zeit (Stunden) sehr träge wird und dann nur noch ein Neustart hilft.
Ich glaube zu beobachten dass insbesondere wenn ich in der Visu zwischen Seiten hin und herschalte er immer langsamer wird - ich habe aber noch keinen richtiges Muster für das Verhalten gefunden.
Es ist aber sehr ärgerlich weil der Server so kaum nutzbar ist.

Meine Konfiguration:

XHOME EVO 1.0.46 auf WINDOWS SERVER 2019
CLIENTS: auf Server Chrome, unter Windows 10: Chrome und Firefox, IPAD App

Bitte um Hilfe; ich wüsste derzeit nicht einmal wo ich gegebenenfalls System Meldungen finden könnten die einen Hinweis uaf die Verlangsamung hergeben.

Vielen Dank und Gruß

Bernd

BB01
Erfahren
Beiträge: 84
Permalink
Beitrag Re: System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 6.1.2019, 14:29
Zitat

Hallo !

nach weiterer Analyse scheint es irgendein Problem mit der KNX Schnittstelle zu sein.
Der Status ist o.k. aber bei Events kommt außer 'Verbindung zu IP Adresse ..' nichts rein (obwohl auf dem Bus mehr los ist.
Ein auf dem gleichen Server Laufender XHOME 7 funktioniert; es liegt also nicht am Server und auch nicht am KNX Gateway.

Die Netzwerkkarte ist bei der Schnittstelle explizit zugeordnet; ein Wechsel oder weglassen der expliziten Netzwerkkarte hilft nicht.

Bitte um Unterstützung!

Danke und Gruß
Bernd

Eckard
Profi
Beiträge: 404
Permalink
Beitrag Re: System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 6.1.2019, 19:42
Zitat

Hallo Bernd,
unterstützt dein KNX-Interface eventuell nur eine gleichzeitige Verbindung (Tunnel)? Wenn du die KNX-Schnittstelle des XHS7 deaktivierst, funktioniert dann die KNX-Verbindung des EVO?

Gruß
Eckard

XHOME Evolution V1.0.48 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

BB01
Erfahren
Beiträge: 84
Permalink
Beitrag Re: System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 6.1.2019, 20:43
Zitat

Hallo Eckart,

Da schon beide Systeme parallel gelaufen sind und Abschalten von XHOME 7 nichts bringt kann das nicht das Problem sein.

VG Bernd

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2224
Permalink
Beitrag Re: System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 8.1.2019, 14:51
Zitat

Hallo,

zum Test mal alle Firewalls und Virenscanner abschalten! Wurde was neu installiert oder ein Update installiert?

Wie sieht es mit der CPU Last aus?

Gruß Xsolution

BB01
Erfahren
Beiträge: 84
Permalink
Beitrag Re: System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 9.1.2019, 09:41
Zitat

Hallo!

Firewall ist aus - bringt nichts.

CPU Last ist unter 10% (ist ein Server mit XEON Prozessor und 16GB Hauptspeicher, der nicht an die Grenzen kommen könnte)

Aufallend ist das ich über KNX Schnittstelle manche Funktionen ausführen kann, aber z.B. bei Licht ich ausschalten aber nicht wieder einschalten kann).

EVO hat irgendein Problem mit der KNX Schnittstelle, dass ich nicht rausbekomme.

LG Bernd

Schwenn
Profi
Beiträge: 190
Permalink
Beitrag Re: System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 9.1.2019, 21:07
Zitat

Hallo,
das mit der KNX Kommunikation kommt mir bekannt vor.
Ich hab ein paar Gruppenadressen im KNX, welche im EVO einfach nicht ankommen wollen.
„Wissen es die Götter“ warum nicht.
Allerdings nutze ich die WAGO als KNX Gateway und kann auch nur eine Kommunikation gleichzeitig dorthin aufbauen. Also entweder EVO oder ETS.

Gruß
Schwenn

Wago 750-849 mit KNX / EVO (Pi3) / DALI / EnOcean / M-Bus / ModBus / Netatmo / HUE / Sonos / Echodot (Alexa) / HomeKit / X-Home 7 (Pi2) /

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2224
Permalink
Beitrag Re: System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 10.1.2019, 06:02
Zitat

Hallo Bernd,

ich denke es liegt an dem Status der Lichter. Der Client sendet den Befehl je nach Status! Wenn das Licht an ist, dann sendet er den Aus Befehl und umgekehrt!

Zum Test einen neuen Datenpunkt anlegen ohne Status. Dann kommt ein PopUp mit dem An und Aus Befehl welche direkt ausgelöst werden können.

Ansonsten mal mit der ETS mit dem Monitor schauen ob die GA vom Status beim manuellen einschalten über Lichtschalter auftaucht!

Gruß Xsolution

BB01
Erfahren
Beiträge: 84
Permalink
Beitrag Re: System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 10.1.2019, 08:39
Zitat

Hallo !

habe einen Test Datenpunkt Licht angelegt ohne Status - es kommt allerdings kein Popup hoch beim Bedienen.

Meinst Du bei manuellen Schalten "über Popup" (das ist ja nicht da) oder über Lichtschalter?
Auf ETS Seite funktioniert ja alles - da ich mit XHOME 7 arbeiten (da kommt Rückmeldung) kann und auch über die Schalter (Gira - haben auch Rückmeldung).

Letztlich hat es ja bis vor einer Woche funktioniert und jetzt nicht mehr...

Gruß Bernd

BB01
Erfahren
Beiträge: 84
Permalink
Beitrag Re: System sehr lanmgsam bis hin zum Absturz
am 11.1.2019, 15:36
Zitat

Hallo!

ich habe mein Problem selbst gelöst:

Ich habe die Software gelöscht, neu installiert, Lizenz eingetragen und Backup zurückgespielt - danach ging es wieder.

Ich habe keine Ahnung warum - aber es muss irgendein Bug gewesen sein.

Gruß Bernd

Seiten: [1]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen