Info: Bilder können nur mit der Antwort Funktion eingebettet werden, mit der Schnellantwort funktioniert dies nicht!

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:shelly 1 Integration
Norbert 2
Profi
Beiträge: 143
Permalink
Beitrag shelly 1 Integration
am 28.12.2018, 19:18
Zitat

Hallo,
versuche gerade einen shelly1 anzusteuern. Der Bautein ist sehr flexibel und hängt über Wlan im Netz.

Dafür habe ich eine Schnittstelle http angelegt sowie einen Datenpunkt dazu. Mein Problem ist, dass ich für ein und aus je eine unterschiedliche url senden muss. Wie kann das im Datenpunkt gemacht werden?
Einschalten:
http://192.168.24.162/relay/0?turn=on
Ausschalten:
http://192.168.24.162/relay/0?turn=off

Schick wäre noch eine Statusabfrage. Leider liefert mir der shelly einiges zurück und ich weiß nicht, wie ich den Relaisstatus auslesen kann.
http://192.168.24.162/status

Kann mir jemand helfen?
Es gibt eine API Beschreibung, leider reicht mein Verständnis dafür nicht aus.
http://shelly-api-docs.shelly.cloud/#shelly1-settings-relay-index

Gruß
Norbert2

Image
Image

Ray1
Profi
Beiträge: 687
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 28.12.2018, 22:22
Zitat

Hallo Norbert,

Meine Shellys kommen leider erst in der nächsten Woche. Wegen der Feiertage.
Aber ich habe hier 5 Sonoff Basic zum testen liegen, die eigentlich über KNX angesteuert werden. Auch der Shelly kann mit Tasmota Firmware geflasht werden und hätte dann auch die KNX Fähigkeit. Das ist TOP Schalt-GA, Rückmelde-GA, wie bei einem original KNX Gerät, nur das man die Adressen halt im Sonoff eingibt, anstatt über die ETS. Und was noch wichtig ist, die können nur Multicast, da braucht man halt nen echten Router, oder einen EIBD/KNXD über Raspi.

Aber ich habe das jetzt mal auf deine Art mit dem HTTP Request getestet, das mit extra Tasten für EIN und Aus ist richtig, ich weis nicht ob in deiner Shelly Firmware auch ein Toggle drin ist, ich kann in im Sonoff auch Toggle einstellen, dann funzt es bei mir auch über eine Taste EIN/AUS, aber das mit der Rückmeldung bekomme ich auch nicht hin,
Im EVENT kommt bei mir zwar die richtige Ausgabe, aber nicht getrennt

Receive: Licht Test sonoff http Value:{"POWER":"ON"}
Receive: Licht Test sonoff http Value:{"POWER":"OFF"}

Aber ich kann das ON oder OFF nicht trennen. Auch wie im Beispiel in der Doku ;On=1;Off=0 funktioniert nicht.

Wahrscheinlich müßte man sich mehr mit beschäftigen, und viel googeln,
aber vielleicht kann Rainer sich das noch mal ansehen, und ne Lösung posten.

Schönen Abend noch
Gruß Ray

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2248
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 31.12.2018, 14:21
Zitat

Hallo Norbert,

Befehl:
Url=http://192.168.24.162/relay/0?turn=%s;ON=on;OFF=off

Status:
Url=http://192.168.24.162/relay/0;Value=ison;ON=true;OFF=false
oder
Url=http://192.168.24.162/status;Value=relays[0].ison;ON=true;OFF=false

Falls on oder off als Wert kommt:
Status:
Url=http://192.168.24.162/relay/0;Value=ison;ON=on;OFF=off
oder
Url=http://192.168.24.162/status;Value=relays[0].ison;ON=on;OFF=off

Gruß Xsolution

Norbert 2
Profi
Beiträge: 143
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 31.12.2018, 15:37
Zitat

Hallo Rainer,

folgende urls führen zum Erfolg:
Befehl:
Url=http://192.168.24.162/relay/0?turn=%s;ON=on;OFF=off
Status:
Url=http://192.168.24.162/status;Value=relays[0].ison;ON=1;OFF=0

In der http Schnittstelle habe ich den Abfragezyklus auf "3" gestellt. Ich hoffe das verursacht kein Performanceproblem.
Danke für deine Hilfe!
Gruß
Norbert2

Dater
Profi
Beiträge: 155
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 8.1.2019, 07:14
Zitat

Hallo Norbert

Habe gestern auch Versucht meinen Schelly 1 in EVO ans laufen zu bekommen. Ich bin soweit das ich ihn einschalten kann . ohne Status und ich kann ihn nicht mehr ausschalten .Ich hab viel Probiert aber leider nicht geschafft.
Es sieht so aus als wenn du es hinbekommen hast. Könntest du von den EVO Einstellungen hier die Screenshots posten , das wäre echt Hilfreich , ich denke nicht nur für mich sondern auch für alle die mal den/ die schellys ausprobieren wollen. Das sind nähmlich ganz Interessante kleine Dinger.
ich danke dir schonmal für deine Hilfe.
Gruß dater

Xsolution
Administrator
Beiträge: 2248
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 8.1.2019, 14:58
Zitat

Hallo,

für das ausschalten ist der Status notwendig. Der Client schaltet immer um. Bei Status An - sendet er denAus Befehl und umgekehrt! Deswegen ist der Status wichtig.

Gruß Xsolution

Dater
Profi
Beiträge: 155
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 8.1.2019, 18:40
Zitat

Da ich nicht so der Crack bin würden mir so ein paar screenshoots sehr helfen.

Gruß Dater

Norbert 2
Profi
Beiträge: 143
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 8.1.2019, 19:27
Zitat

Bitte Geduld
Shots kommen
Gruß
Norbert 2

Norbert 2
Profi
Beiträge: 143
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 8.1.2019, 20:12
Zitat

1. Http Schnittstelle einrichten und konfigurieren
Achtung Abfragezyklus auf 3 stellen, sonst wird der Status zu träge aktualisiert!
2. Datenpunkt anlegen
Umschalten an/aus
Url=http://192.168.24.162/relay/0?turn=%s;ON=on;OFF=off
Status an/aus
Url=http://192.168.24.162/status;Value=relays[0].ison;ON=1;OFF=0
192.168.24.162 -> hier deine IP Adresse des Shelly1 eintragen
3. Datenpunkt hinzufügen

Gruß Norbert2
Image
Image
Image

Norbert 2
Profi
Beiträge: 143
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 8.1.2019, 20:15
Zitat

In den http Events kann man nachsehen, wie und was kommuniziert wird
Einstellungen - Events - HTTP

Image

Dater
Profi
Beiträge: 155
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 9.1.2019, 09:18
Zitat

Hallo Norbert

Danke dir für deine Screenshoots , werde ich heute Abend gleich testen.

Gruß dater

Dater
Profi
Beiträge: 155
Permalink
Beitrag Re: shelly 1 Integration
am 9.1.2019, 17:28
Zitat

Hallo Norbert

Hab alles gefunden ,klappte erst nicht , alles gelöscht neu aufgemacht und siehe da es klappt !

Nochmal vielen dank !

Gruß dater

Seiten: [1]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen