Info: Bilder können nur mit der Antwort Funktion eingebettet werden, mit der Schnellantwort funktioniert dies nicht!

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:ftp Backup für Xhome
hurzdemurz
Profi
Beiträge: 160
Permalink
Beitrag ftp Backup für Xhome
am 29.5.2019, 12:26
Zitat

Hallo zusammen,

ich habe für XHome Evo das ftp-Backup eingerichtet. Aber leider nur mit halbem Erfolg.

Das tägliche Backup der config.xml funktioniert tadellos, aber warum wird die Datenbank täglich mit 0 KB gesichert? Aktuell ist die wahre Größe ca. 12 MB.

Image

Hinweise sind wie immer willkommen 😉

Vielen Dank

Stefan

ladler
Erfahren
Beiträge: 85
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 22.7.2019, 15:43
Zitat

Bei mir sind es sogar 58MB. Dürfte also Generell funktionieren.

Lg
Image

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 22.7.2019, 20:08
Zitat

Hallo,

ja, kann ich nur bestätigen, funktioniert tadellos.

evtl. mal im Log vom FTP-Server schauen, warum das File abgelehnt, oder nicht übertragen wird.

da gibt es diverse Möglichkeiten/Einstellungen, an denen es hängen könnte

Gruß Ray

hurzdemurz
Profi
Beiträge: 160
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 23.7.2019, 11:55
Zitat

Danke für die Hinweise - wollte dem Problem nun auf den Grund gehen, aber siehe da, inzwischen hat das Backup auch bei mir 15 MB und entspricht damit wohl der Original-DB.

Gruß Stefan

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 24.7.2019, 06:17
Zitat

Hallo Gemeinde...ich bin wieder da...mit Evo im Gepäck....die 6er Version hab ich in Rente geschickt. 🙂

weil wir gerade bei Backups sind....

Bei mir existieren die Verzeichnisse und Ordner für Backup, Konfiguration und Datenbank garnicht. Im Tutorial ist ja beschriebn, wo die sein sollen.

Muss ich die Selbst erstellen? Sieht man die unter Windows10 garnicht?

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 24.7.2019, 06:22
Zitat

So...Konfiguration und Datenbank ist da. Sorry übersehen.

Aber Backup nicht. 🙁

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 24.7.2019, 22:30
Zitat

Hallo Nico,

wie Backup is nicht da?????

Einstellungen --> allgemeine Einstellungen (ganz unten) und dann auf Backup, oder wie is nicht da?

Gruß Ray

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 06:27
Zitat

hallo ray
....den menüpunkt backup hab ich natürlich. allerdings ist da auch nur der contrigger zusehen und die schalter für ftp und smb.
was ich meine, ist ja, das es laut tutorial auch einen backup-ordner geben sollte, wo man die einzelnen files sehen kann. den find ich nicht....

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 06:28
Zitat

hier mal die ansicht

Image

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Eckard
Profi
Beiträge: 427
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 10:45
Zitat

Hallo Nico,
aber wenn den ftp-Schalter auf Ein/Grün schiebst, siehst du schon die Eingabefelder für den FTP-Server und das Backup-Verzeichnis, oder?

Gruß
Eckard
Image

XHOME Evolution V1.0.52 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 17:09
Zitat

doch dat seh ich jetzt. aha...muss einem doch gesagt werden das man das einschalten muss... 🙂
also geb ich die ip adresse vom xhome server an...tip den standart benutzer und ppasswort rein...und erstelle auf dem server irgenwo nen ordner, wo er das reinschreibt???

kann ich da nicheigentlich auch nen netzwerkpfad zu meiner synology eintippen?

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Eckard
Profi
Beiträge: 427
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 17:20
Zitat

Hallo Nico,
nein, nicht die IP-Adresse vom Xhome-Server, es macht doch keinen Sinn per FTP auf den eigenen Server zu sichern ?? 😕 Die IP-Adresse ist die von deiner Synology, ebenso der User und das Password. Genau so habe ich es bei mir eingerichtet.

Gruß
Eckard

P.S.: Das 'c' in 'Nico' steht doch gar nicht in der Mitte ... 😀 … alles Fake News …. 😀 😀 😀

XHOME Evolution V1.0.52 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 17:29
Zitat

mh...ich kann reinschreiben was ich will....einen ordner oder smb test immer negativ....

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Eckard
Profi
Beiträge: 427
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 17:35
Zitat

Wieso denn jetzt wieder per SMB? Das ist doch eine ganz andere Baustelle …. Hast du einen User auf der Synology, der FTP-Berechtigung hat und Schreibrechte auf einem freigegebenen Ordner? Dann den FTP-Dienst auf der Synology starten und los geht's ….
Der SMB-Schalter hat nichts mit FTP zu tun ……

Gruß
Eckard

XHOME Evolution V1.0.52 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 18:55
Zitat

eckard....für den 5.buchstaben hatten meine eltern damals kein geld.....wir ahtten doch nüscht.. 🙂 🙂 🙂

so...ftp auf synology aktiv....user hat lese- und schreibrechte für einen ordner....ip adresse, benutzer, password und ordner von synology in evo eingetragen.....nix...wenn ich auf "ordner auswählen" drücke. aachso...server auch neu gestartet.

grüüübel....

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 19:14
Zitat

Hallo Nico,
bei ordner erst mal nichts eintragen, dann auf Ordner auswählen klicken und dann auf den Pfeil bei Ordner auswählen klicken und dort erscheinen dann die Verzeichnisse von deinem FTP-Server (vorrausgesetzt, die Zugangsdaten passen), den jeweiligen Ordner anklicken (und dann steht er unter Ordner drin.
Außer es gibt keinen extra Ordner, dann kommet bei Ordner nichts rein. Dann reicht die IP und die Zugangsdaten
dann funzt es

Gruß Ray
Image

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 19:28
Zitat

Danke erstmal...mir reichts.....evo tut gerade nichts mehr....nicht ein dp lässt sich schalten....neustart zwecklos....dienst beenden zwecklos....ich freu mich...das ding lief noch nicht einen tag stabil durch....

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 19:46
Zitat

so...nach systembackup....lebt es wieder....

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 20:13
Zitat

so...ich glaube mir fehlt etwas verständnis....könntet ihr mir das mal erklären:

1. - ich könnte, wenn ich wollte backups auf ftp machen
2. - ich könnte, wenn ich wollte backups auf smb machen
3. - 1. und 2. muss ich nicht machen, da evo im jetzigen zustand jede nacht von allein ein backup macht
4. - wenn 3. ja, wo finde ich die dateien im system?
5. - wenn 3. nein, warum kann ich unter einstellungen-->konfiguration-->wiederherstellen...dateien auswählen?

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Eckard
Profi
Beiträge: 427
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 21:33
Zitat

Hallo Nico,

zu 1.) Korrekt
zu 2.) Korrekt
zu 3.) Korrekt
zu 4. ) das verrät uns das Große Buch des EVO 😀 (Xhome EVO Dokumentation):

Backup:
Der Server speichert für jeden Wochentag Nachts um 2:00Uhr automatisch ein Backup.
Das Backup wird im folgen Ordner gespeichert:
Benutzer Ordner/Xsolution/Xhome-Server-Evolution/Backup/Backup_Config_*Wochentag*.xml

zu 5.) Das hat sich durch 1.) bis 4.) dann wohl erledigt...…

Gruß
Eckard

XHOME Evolution V1.0.52 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 25.7.2019, 21:48
Zitat

danke eckard....

aber das ist das, was ich nicht hab... diesen ordner backup mit den config dateien drin.... ich grübel weiter... hihi

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Eckard
Profi
Beiträge: 427
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 26.7.2019, 08:13
Zitat

Hallo Nico,
auf welcher Hard- und Softwareplattform (WIN-PC, MAC, Raspi …..) läuft dein EVO eigenlich?

Gruß
Eckard

XHOME Evolution V1.0.52 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 26.7.2019, 18:16
Zitat

hallo eckard,
win10 pro.

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 26.7.2019, 19:19
Zitat

Hallo Nico

unter Win liegt das Backup unter
C:\Users\Ray Noack\Xsolution\Xhome-Server-Evolution

sollte da kein Ordner "Backup" liegen, dann hat der Server noch kein Backup erstellt (evtl ist er noch nicht Nachts um 02:00 Uhr gelaufen, weil da das automatische Backup erstellt wird) ohne dieses wird auch kein Backup-Ordner angelegt,)

Du kannst aber über Einstellungen -->Konfiguration --> Konfiguration ersetzen/speichern als --> dann ganz unten bei speichern als einen testnamen eingeben und speichern, dann wird der Backup-Ordner erstellt.
Ach ja, die Xhome-Evolution.exe unbedingt als Administrator ausführen,

Gruß Ray

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 26.7.2019, 19:20
Zitat

im Pfad natürlich dein Benutzername 😉

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 4.8.2019, 10:41
Zitat

hallo ray....so habe ich getan....der backup-ordner ist erstmal da. na mal sehen ob morgen früh da ne datei drin ist...

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 5.8.2019, 06:02
Zitat

Guten Morgen.....
so.....keine Datei im Ordner...demnach auch kein Backup. Gibts irgendeine Einstellung die man Tätigen muss?

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 5.8.2019, 19:29
Zitat

Hallo Nico,

die Server.log ansehen, was sie um 02:00 Uhr gemacht/oder auch nicht gemacht hat und warum.

Gruß Ray

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 6.8.2019, 06:22
Zitat

es wird immer seltsamer....
ich kenn das noch von der 6. da stand bis zum zeitpunkt des öffnens der log-datei die einträge drin. ich hab den letzten eintrag vom 4.8.19. das war der tag, wo ich das mit dem ordner ausprobiert hatte. weiterhin steht drin....das der server am 4.8.19 beendet wurde. komisch er läuft aber.....ich programmier ja meine visu....

jetzt zum nächsten seltsamen problem.
ich habe evolution mit der srvany.exe als dienst eingerichtet und lasse evo damit auch starten. mit runasservice hatte es damals nicht funktioniert.
merkwürdiger weise kann ich manuell den dienst beenden...es steht dann auch da....aber der server läuft trotzdem...kann mich an der oberfläche anmelden. ich denke da liegt irgendwo der fehler....oder?

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 6.8.2019, 17:32
Zitat

was habe ich gerade probiert...und daran liegts auch...das kein backup kommt:

-pc neu gestartet evo läuft, als eingerichteter Dienst (mit srvany.exe), an. man kann evo benutzten alles top. ---> kein aktueller Eintrag im server.log.
-dienst über systemsteuerung manuell beendet ---> evo läuft immer noch im vollen funktionsumfang.
-dienst über systemsteuerung auf manuellen start gestellt und rechner neu gestartet. firefox meldet zeitüberschreitung...klar dienst wurde nicht gestartet---> soweit okay
-über system...programme...evolution....die evolution.exe manuell gestartet --> anmeldebildschirm im firefox kommt---> allerdings rödelt er sich da fest. im server.log ist nun ein aktueller eintrag zu sehen...allerdings mit jeder menge errors
-im kleinen popup oben rechts, server beendet.
-über systemsteuerung den eingerichteten dienst manuell gestartet---> anmeldebildschirm kommt----> evo läuft top. ---> kein eintrag von diesem start im server.log

irgendwie kommt der server ohne dem eingerichteten dienst nicht klar? kann das an der srvany.exe liegen?

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 6.8.2019, 17:36
Zitat

hier der auszug der log mit den errors:

Image

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 7.8.2019, 06:10
Zitat

hier der link...wie man einen dienst mit win-boardmitteln einrichtet:
https://www.youtube.com/watch?v=wlTG48-SBI8

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 7.8.2019, 07:02
Zitat

Hallo Nico,

dein Serverlog verrät mir, das Xhome nicht als Administrator ausgeführt wird. daher die ganzen errors.
Xhome als Administrator ausführen und dann ins Server.log schauen.

Gruß Ray

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 7.8.2019, 17:54
Zitat

Hallo Ray,
so...wie gestern geschrieben...Dienst auf manuellen Start gestellt. Evo als Admin ausgeführt...anmelden kein problem...im log-file steht das auch alles drin....
ABER: Meine ganze programmierte Konfiguration inlusive Logiken, Uhren etc. ist nicht mehr da! Ich hatte z.b. viele Schnittstellen deaktiviert, weil ich sie nicht brauche....auch diese sind nun alle wieder aktiv....also im Prinzip ein neu aufgesetzter Server ohne "inhalt".

Folglich habe ich den Dienst wieder auf auto-start gestellt. Rechner neu gestartet, Konfiguration ist wieder da....allerdings steht im log-file eben nichts darüber.

Ich kann zumindest meine Konfiguration laut Oberfläche speichern. Ich gebe einen eindeutigen Namen ein und drücke auf speichern. Evo meldet durchs Popup: wurde gespeichert. Die frage ist nur WO? Im backup ordner isset nicht... nun im Explorer nach diesem eindeutigen Namen gesucht....nix. Folglich speichert evo auch nicht!

Nun dachte ich, biste schlau. also evo wieder als Admin. Nebenbei gesagt: ich hab sogar das xhome zeichen im tray. hatte ich noch nie. Alle nicht benötigten Schnittstellen deaktiviert, Server startet natürlich schneller dadurch. Wie gesagt...jetzt dachte ich, kopierste den kompletten Benutzer-Ordner nach dem Adminstart in das Benutzerverzeichnis. Bringt nix....Evo klopp alle Schnittstellen wieder rein....also wie ein neuaufgesetzter Server.

Ich frage mich in welcher Datei Evo meine "nicht-admin-mit automatischem dienst gestartet-konfiguration" speichert??? die muss doch irgendwo sein? Wenn ich die finden würde, könnte ich doch diese in die "Admin-Version" einspielen und müsste keine 350 mDatenpunkte neu programmieren.

Ich bin mit meinem Latein langsam am Ende.....GRÜBEL

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 7.8.2019, 20:03
Zitat

Hallo Nico,

das hört sich an, wie das, was ich heute Nachmittag schon mit Rainer besprochen habe, das ist wahrscheinlich das Java.
Welche Version hast du drauf?

ich habe nämlich festgestellt, das in den neuen Linux-Versionen von Debian "Buster", oder Ubuntu "Bionic" usw. , die vorhandene Java-Version jetzt openJDK 11 heist. Und damit, funktioniert Xhome nicht ordnungsgemäß.

Das heist, es läuft schon, habe mit mehreren Linux Versionen und Rechnern getestet und jedesmal mit dem selben Ergebniss, (wie auch von dir beschrieben)
das Xhome grundsätzlich funktioniert, aber es wird keine Config.xml erstellt.
nach der Installation funktioniert alles, Werte werden Aufgezeichnet, Datenpunkte können angelegt werden und schalten funktioniert, nur halt alles ohne eine Config.xml anzulegen, stattdessen wird alles irgendwo im Ram gespeichert und nach einem Neustart vom Rechner ist alles wieder auf 0 also leer, keine Schnittstelle, keine Datenpunkte, alles weg, wie frisch neu installiert.

Bei einer Installation ab java 9, hatte ich dieses Problem auf allen Geräten, Windows habe ich nicht getestet, aber das hast du ja jetzt gemacht. 😉

Gruß Ray

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 7.8.2019, 20:43
Zitat

uiuiui...das hört sich nicht gut an. allerdings kann ich ja den rechner neustarten....irgendwie ist es ja da....aber ohne die config...so wie du sagst. java ist bei mir version 8. man das rainer davon schon weiss, ist gut. ich hätt ihn am freitag vielleicht angerufen.

was kann man jetzt tun?

hier mein java:

Image

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 7.8.2019, 22:30
Zitat

Hallo Nico,

Mit Java 8 sollte es kein Problem geben.

also, Laptop mit win10 1903 Xhome 1.0.52 und die selbe Java Version drauf wie du da funzt alles. incl. Backup auf FTP-Server, Server.log ist da und wird mit geschrieben, Config.xml passt alles.

Gruß Ray

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 8.8.2019, 06:14
Zitat

hallo ray,

hm....also könnte es doch eigentlich nur an meinem eingerichteten dienst liegen, der evo nicht richtig als admin ausführt. es bleibt nur die frage, wo evo momentan bei mir die konfiguration abgespeichert hat.

oder liegts vielleicht an einer ausgeschalteten schnittstelle?

ist es richtig, das die config mit jeder programmierung größer werden müsste?

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 8.8.2019, 06:49
Zitat

Morgen,

ich denke nicht, das es an den Schnittstellen liegt, die kann ich bei mir nach belieben zu oder abschalten. im Server.log steht dann
z.B. "Gateway Protokoll wurde im Start ausgeschlossen: soundweb"

die Config wird schon größer, aber nicht so dramatisch, is ja nur eine XML Datei, wo nur immer ein wenig Text dazu kommt, Meine originale z.B. hat jetzt 1995 kB da ist eine Menge Testzeugs drin, mit diversen Schnittstellen usw.
Ach ja, wenn die Datei kleiner als 100kB ist, wird sie auch nicht gesichert im FTP- Backup, dann kommt im Server.log
"Config.xml ist kleiner als 100 kB, kann nicht sein"

In den Diensteeinstellungen kann man doch sagen, mit welchem Benutzer der Dienst ausgeführt werden soll, da schon mal geschaut? Auf der Registerkarte vom Dienst oben auf Anmelden gehen und dort dann Administrator wählen, und pw eintragen.

Gruß Ray

snydman
Profi
Beiträge: 413
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 8.8.2019, 18:40
Zitat

hallo ray,
...neues von der testfront. das mit dem einstellungen im dienst ging auch nciht....alles wie vorher.

mir kam mal eine idee, mit dem hintergedanken den worst-case zu produzieren. also...dienst wieder auf manuell gestellt, das nichts automatisch hochfährt. evo als admin gestartet. neue listen angelegt. evo mal beendet und wieder gestartet. neue listen sind noch da. die server.log schreibt alles schön mit..wie es sein soll. selbst die config wurde etwas größer. allerdings keine chance datenpunkte zu importieren. ich habe sonst immer die proj-datei aus der ets über den reiter knx-import (links unten...datei upload) eingespielt. dies macht evo auch im admin modus noch...zumindest kommt dazu ein popup. dann bin ich sonst in den reiter datenpunkte gegangen, dort, oben auf alle funktionen, und habe links unten ebenfalls immer die proj-datei aus der ets geladen. dann wurden mir alle datenpunkte unten aufgelistet und ich konnte jeden einzelnen datenpunkte neu anlegen und abspeichern. ich weiss, umständlich, aber für mich so am besten. NUR, kann ich im admin-modus im reiter datenpunkte auch die proj-datei auswählen, ABER es kommt keine auflistung. schnittstelle wird im übrigen mit OK angezeigt. keine ahnung warum das im admin-modus nicht so geht, wie ich es kenne.
nun gut...die überraschung war....admin-modus aus...dienst wieder auf automatik...und ich dachte...da ja die config größer geworden ist...das meine programmierung weg wäre. weit gefehlt....mit dienst im automatik....ist alles wieder so da, wie es war, funktionstüchtig.

mir kann einer sagen was er will....irgendwas passt hier nicht! ich habe mich entschieden, das ding jetzt so laufen zu lassen wie es ist. schei...auf das backup, die config und die log. wenn was sein sollte greife ich auf meine system-backups zurück. da habe ich immer 7 tage auf platte und kann mir raussuchen was ich bräuchte.

vielen dank ray und eckard für's mitgrübeln, suchen und tips geben....ich für meine fälle lass das jetzt ruhen...hab kein bock mehr drauf!

grüße von: das nico...nico mit "c" in der mitte 🙂
ACHTUNG: STROM MACHT KLEIN, SCHWARZ UND HÄSSLICH!!!

Ray
Profi
Beiträge: 720
Permalink
Beitrag Re: ftp Backup für Xhome
am 8.8.2019, 18:55
Zitat

Hallo Nico

also, dann gehts doch, ist die Config.xml größer als 100kB? Dann FTP Backup an und mal schauen, ob das jetzt auch funzt.

Im Übrigen mit z.B. den Crontrigger auf 0 56 18 * * ? * einstellen und speichern, dann macht er gleich um 18:56 Uhr ein Backup.

Gruß Ray

Seiten: [1]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen