Info: Bilder können nur mit der Antwort Funktion eingebettet werden, mit der Schnellantwort funktioniert dies nicht!

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Erfahrungen/Fragen
rolschu
Erfahren
Beiträge: 65
Permalink
Beitrag Erfahrungen/Fragen
am 20.3.2018, 07:22
Zitat

Hallo zusammen, hallo Rainer

Schon einige Male habe ich hier in diesem Forum Hilfe und Unterstuetztung von anderen Benutzern oder direkt von Rainer erhalten. Nun scheint es mir mal an der Zeit meine generellen Erfahrungen zu teilen:

Zuerst mal Gratulation zu der tollen, neuen Evo Version von Xhome! Die Benutzeroberflaeche ist intuitiv und man findet sich relativ schnell damit zurecht. Mir scheint Evo auch stabiler zu laufen. Die Verbindungsprobleme von Clients die ich mit der Version 7 immer wieder hatte, sind kein Thema mehr. Ich bin nun dran alle meine Clients auf die neue Evo Version umzustellen. Falls sich jemand interessiert habe ich einen Screenshot mit einer meiner Seiten angefuegt.

Auch die Installation ist sehr einfach geworden. Sogar die Installation auf einem QNAP ist jetzt sehr simpel (habe das mal als Versuch gemacht).

Hier nun meine Kommentare und Fragen im Detail:
1. Geschwindigkeit
Gewisse Endgeraete reagieren sehr, sehr langsam. Eines meiner iPads ist kaum zu gebrauchen, da sich der Benutzer bis zu 10-15 Sekunden gedulden muss bis das System reagiert. Das gilt besonders beim "Home" Button. Selbst nagelneue Android Tablets nehmen sich da manchmal etwas lange Zeit. Ich habe das auf zwei verschiedenen Server Installationen versucht (beides Raspberry) und das Resultat ist immer das selbe. Ist da noch Verbesserung zu erwarten?

2. Sprachumschaltung
Um die Sprache permanent in Englisch zu halten, muss ich wohl in der Benutztergruppe die Einstellungen vornehmen (wenn ich das richtig verstanden habe). Allerdings erscheint immer mal wieder ein Wort oder Titel in Deutsch. Nicht das dies fuer mich ein grosses Problem waere, aber fuer meine Kunden schon. Die sprechen nur Thai oder English. Ich denke auch, dass nicht alle Texte uebersetzt sind. Falls es da eine Datenbank mit den Englischen und Deutschen Worten gibt, bin ich gerne bereit da mit der Uebersetztung zu helfen.

3. Icons am Fusse der Bildschirmmasken
Soweit ich in einem anderen Forum-Kommentar gelesen habe, wird das Konfigurieren der Fusszeile in Zukunft auch moeglich werden. Ware toll!

4. Direkt Anwahl des SONOS Buttons (Anregung)
Beim automatischen Konfigurieren der SONOS Gateways werden bekannterweise alle Datenpunkte automatisch angelegt. Dabei entsteht auch ein Button "SONOS" mit den Untergruppen der einzelnen SONOS Geraeten. Es ware toll wenn man diese "Listen" mit den einzelnen SONOS Geraeten auch direct mit einem "Navigation Visu" oder "Navigation Liste" bedienen koennte (Wie das mit den anderen Visu und Listen bereits funktioniert)

5. Start Bildschirm (Anregung)
Fuer meinen Begriff von Benutzerfreundlichkeit ware es sehr hilfreich wenn man jede Visu oder auch Liste als Startbildschirm definieren koennte. Es gibt Situationen wo ich dem Benutzer eigentlich nur eine Maske zeigen moechte . In solchen Faellen moechte ich nicht, dass der Benutzter sich durch diverse Selektionen klicken muss. (Siehe zum Beispiel die Bildschirmmaske die bei meinem Kunden im Treppenhaus des dritten Stockes auf einem Android Tablet erscheint).

6. Dokumentation
Ich will nicht zu kritisch erscheinen, aber die Dokumentation ist manchmal ein wenig zu einfach gehalten. Speziell fuer Neulinge werden zu viele Sachen als gegeben vorausgesetzt. Fuer den erfahrenen Xhome Benutzer stellen sich viele Fragen nicht mehr. Fuer den Neuling sind aber die einfachsten Dinge eine riesige Suchaktion mit vielen Fehl-Tests. Schon oft habe ich Fragen von Neulingen (inkl. mir) gelesen die nur mit Hilfe von Rainer oder einse Senior Users beantwortet werden konnten. (Ich erinnere mich an eine Frage eines Users letzte Woche betreffen der Datei Struktur und wo die Dinge abgelegt sind). Ich bin mir bewusst, dass die Dokumentation sehr Zeitrauben sein kann, aber das wird dem Rainer auf die Dauer auch Zeit sparen. Er muss dann z.B. nicht zehn Mal pro Woche erklaeren wie/wo man ein Backup machen muss. Es ware einfach ein wenig mehr "Dummy Proofed" wuenschenswert.

7. Dokumenation in Englisch
Ist da was geplant? Mir ist bewusst, dass die meisten Leute hier in Deutsch arbeiten. Ware trotzdem toll. Wuerde mich auch anbieten hier mitzuhelfen!

Waere schoen Eure Kommentare auf meine Anregungen zu erhalten

Gruesse
Roland
Image

Norbert 2
Profi
Beiträge: 143
Permalink
Beitrag Re: Erfahrungen/Fragen
am 20.3.2018, 14:06
Zitat

Hallo Roland,
ich kann 2 Punkte kommentieren und schreibe dir meine Erfahrungen hinzu:
1. Geschwindigkeit
Bei mir ist das genau so. Aktuellere Android Endgeräte haben meist kein Problem, z. B. das Samsung Galaxy S7 Edge. Ältere Tablets scheinen mit dem Seitenaufbau überfordert, Wartezeit bis zu einer Minute. Auch auf meinem IPAD 2 macht es nicht wirklich Spass. Ich habe meine zentrale Bedienstelle im Haus neu mit einem Windows 10 Mini PC und einem Touch Bildschirm ausgestattet. Das ist dann von der Performance her OK. Als Browser verwende ich Chrome. Subjektiv habe ich auch den Eindruck, dass der Chrome unter Windows performanter läuft als unter Android. Zuerst wollte ich einen eigenen Raspi mit Chrome und Touch Bildschirm als Client verwenden, aber das war viel zu langsam. Aus meiner Sicht ist oft die CPU Last am Client das Problem. Der Server selber läuft bei mir recht anspruchslos auf einem Pi, ohne dort kritische Lasten zu erzeugen.
2. Dokumentation
Diese ist aus meiner Sicht minimal. Es wird das beschrieben, was eigenlich klar ist. Auch wären gezielte Anleitungen sinnvoll. Dokumentation ist eben Fleißarbeit.

In Summe finde ich das Produkt jedoch sehr gelungen. Es sind noch Baustellen offen und ich hoffe, dass Rainer diese noch schließen wird.

Gruß
Norbert2

Image

ekreftt
Neuling
Beiträge: 16
Permalink
Beitrag Re: Erfahrungen/Fragen
am 5.12.2018, 10:17
Zitat

Hi,

gibt es irgendwo eine Anleitung wie ich eine so tolle Visu-Seite bauen kann?

Thorben

Zitat von rolschu am 20.3.2018, 07:22
Hallo zusammen, hallo Rainer

Schon einige Male habe ich hier in diesem Forum Hilfe und Unterstuetztung von anderen Benutzern oder direkt von Rainer erhalten. Nun scheint es mir mal an der Zeit meine generellen Erfahrungen zu teilen:

Zuerst mal Gratulation zu der tollen, neuen Evo Version von Xhome! Die Benutzeroberflaeche ist intuitiv und man findet sich relativ schnell damit zurecht. Mir scheint Evo auch stabiler zu laufen. Die Verbindungsprobleme von Clients die ich mit der Version 7 immer wieder hatte, sind kein Thema mehr. Ich bin nun dran alle meine Clients auf die neue Evo Version umzustellen. Falls sich jemand interessiert habe ich einen Screenshot mit einer meiner Seiten angefuegt.

Auch die Installation ist sehr einfach geworden. Sogar die Installation auf einem QNAP ist jetzt sehr simpel (habe das mal als Versuch gemacht).

Hier nun meine Kommentare und Fragen im Detail:
1. Geschwindigkeit
Gewisse Endgeraete reagieren sehr, sehr langsam. Eines meiner iPads ist kaum zu gebrauchen, da sich der Benutzer bis zu 10-15 Sekunden gedulden muss bis das System reagiert. Das gilt besonders beim "Home" Button. Selbst nagelneue Android Tablets nehmen sich da manchmal etwas lange Zeit. Ich habe das auf zwei verschiedenen Server Installationen versucht (beides Raspberry) und das Resultat ist immer das selbe. Ist da noch Verbesserung zu erwarten?

2. Sprachumschaltung
Um die Sprache permanent in Englisch zu halten, muss ich wohl in der Benutztergruppe die Einstellungen vornehmen (wenn ich das richtig verstanden habe). Allerdings erscheint immer mal wieder ein Wort oder Titel in Deutsch. Nicht das dies fuer mich ein grosses Problem waere, aber fuer meine Kunden schon. Die sprechen nur Thai oder English. Ich denke auch, dass nicht alle Texte uebersetzt sind. Falls es da eine Datenbank mit den Englischen und Deutschen Worten gibt, bin ich gerne bereit da mit der Uebersetztung zu helfen.

3. Icons am Fusse der Bildschirmmasken
Soweit ich in einem anderen Forum-Kommentar gelesen habe, wird das Konfigurieren der Fusszeile in Zukunft auch moeglich werden. Ware toll!

4. Direkt Anwahl des SONOS Buttons (Anregung)
Beim automatischen Konfigurieren der SONOS Gateways werden bekannterweise alle Datenpunkte automatisch angelegt. Dabei entsteht auch ein Button "SONOS" mit den Untergruppen der einzelnen SONOS Geraeten. Es ware toll wenn man diese "Listen" mit den einzelnen SONOS Geraeten auch direct mit einem "Navigation Visu" oder "Navigation Liste" bedienen koennte (Wie das mit den anderen Visu und Listen bereits funktioniert)

5. Start Bildschirm (Anregung)
Fuer meinen Begriff von Benutzerfreundlichkeit ware es sehr hilfreich wenn man jede Visu oder auch Liste als Startbildschirm definieren koennte. Es gibt Situationen wo ich dem Benutzer eigentlich nur eine Maske zeigen moechte . In solchen Faellen moechte ich nicht, dass der Benutzter sich durch diverse Selektionen klicken muss. (Siehe zum Beispiel die Bildschirmmaske die bei meinem Kunden im Treppenhaus des dritten Stockes auf einem Android Tablet erscheint).

6. Dokumentation
Ich will nicht zu kritisch erscheinen, aber die Dokumentation ist manchmal ein wenig zu einfach gehalten. Speziell fuer Neulinge werden zu viele Sachen als gegeben vorausgesetzt. Fuer den erfahrenen Xhome Benutzer stellen sich viele Fragen nicht mehr. Fuer den Neuling sind aber die einfachsten Dinge eine riesige Suchaktion mit vielen Fehl-Tests. Schon oft habe ich Fragen von Neulingen (inkl. mir) gelesen die nur mit Hilfe von Rainer oder einse Senior Users beantwortet werden konnten. (Ich erinnere mich an eine Frage eines Users letzte Woche betreffen der Datei Struktur und wo die Dinge abgelegt sind). Ich bin mir bewusst, dass die Dokumentation sehr Zeitrauben sein kann, aber das wird dem Rainer auf die Dauer auch Zeit sparen. Er muss dann z.B. nicht zehn Mal pro Woche erklaeren wie/wo man ein Backup machen muss. Es ware einfach ein wenig mehr "Dummy Proofed" wuenschenswert.

7. Dokumenation in Englisch
Ist da was geplant? Mir ist bewusst, dass die meisten Leute hier in Deutsch arbeiten. Ware trotzdem toll. Wuerde mich auch anbieten hier mitzuhelfen!

Waere schoen Eure Kommentare auf meine Anregungen zu erhalten

Gruesse
Roland
Image

Seiten: [1]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen