Info: Bilder können nur mit der Antwort Funktion eingebettet werden, mit der Schnellantwort funktioniert dies nicht!

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Ausgang "Datenpunkt schalten"
joergbi
Anfänger
Beiträge: 40
Permalink
Beitrag Ausgang "Datenpunkt schalten"
am 3.2.2018, 16:01
Zitat

Hallo,
wäre es möglich, den Ausgang "Datenpunkt schalten" zu ändern, dass er wie in xhs7 funktioniert?
D.h. die Ein- und Aus-Befehle auswählen zu können, damit man nicht in beide Felder einen Datenpunkt eintragen
muss, sonder wählen kann, ob man nur der Ein-Befehl oder den Aus-Befehl verwenden möchte.
Das wäre ein super Erleichterung beim Erstellen der Logiken.
Bei meiner Rollladensteuerung ist der Logikaufbau sehr komplex, da die Fensterkontakte, der Dämmerungswert, die Sonneneinstrahlung West/Süd/Ost und die Zeitschaltuhren mit Einfluss auf die Positionierung haben. Ohne einen
Pulse-Timer vor jedem Ausgang funktioniert gar nichts 🙁
Es wäre schön, wenn das geändert wird.

Gruß
Jörg

P.S.
Noch eine Verbesserung wäre, wenn man beim Zeichnen der Verbindungen beim Loslassen der Maustaste einen Knick erzeugen könnte. So könnte man alles Übersichtlicher gestalten. Mit den Kurven hat man irgendwann keinen Überblick mehr.

Eckard
Profi
Beiträge: 415
Permalink
Beitrag Re: Ausgang "Datenpunkt schalten"
am 3.2.2018, 23:29
Zitat

Hallo Jörg,
durch puren Zufall habe ich festgestellt, dass man nächträglich einen 'Knick' in die Verbindung zwischen zwei Logikbausteine bringen kann.
Meintest du das?

Gruß
Eckard
Image

XHOME Evolution V1.0.49 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

joergbi
Anfänger
Beiträge: 40
Permalink
Beitrag Re: Ausgang "Datenpunkt schalten"
am 4.2.2018, 14:01
Zitat

Hallo Eckard,
ja, das habe ich auch schon probiert. Bei einer Linie funktioniert das, doch versuche ich in die nächste, mit dem gleichen Baustein verbundene Linie, auch einen Knick zu machen, verschiebt sich die erste Linie.
Deshalb dachte ich, man könnte, wie in Grafik-Programmen, die Linie beim Zeichnen unterbrechen und abknicken.

Gruß
Jörg

Eckard
Profi
Beiträge: 415
Permalink
Beitrag Re: Ausgang "Datenpunkt schalten"
am 4.2.2018, 23:11
Zitat

Hallo Jörg,
dass sich teilweise mehrere Linien und Bausteine mit verschieben, wenn man eine Linie am 'Knick' packt und zieht, hatte ich auch schon mehrmals. Aber bisher konnte ich dieses Verhalten immer durch zwischenzeitliches 'Speichern' der Logikseite beenden. Nach Click auf den 'Speichern'-Button kann man dann wieder eine Linie am 'Knick' packen und einzeln ziehen:

Image

Gruß
Eckard

XHOME Evolution V1.0.49 auf Mac Mini (macOS Sierra 10.12.6)
KNX / HUE / SMA Webbox / Homematic / SONOS / Robonect©

joergbi
Anfänger
Beiträge: 40
Permalink
Beitrag Re: Ausgang "Datenpunkt schalten"
am 6.2.2018, 15:50
Zitat

Hallo Eckard,
danke für den Tipp. Das werde ich nachher mal ausprobieren.
Gruß
Jörg

Seiten: [1]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen