Benachrichtigungen
Alles löschen

xHome Installation auf neues NAS Fa. QNAP, Java 11, Problem,

Seite 1 / 2
New Member Gast

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand helfen..versuche mich so kurz wie möglich zu halten:

IST-Zustand:

  • xHome in Version 1.0.67 lauffähig auf (veralteten) QNAP TS-119P II.
  • installierte JAVA-App: JRE V8.151.2 und auch noch JRE_ARM V8.65.0
  • Fehlermeldung in xHome: "Veraltete JAVA-Applikation"
  • PROBLEM: QNAP überfordert mit xHome... Java-App belastet CPU ständig >70% => Problem ist die Messdatenerfassung...
  • PROBLEM: gefordertes OpenJDK11 lässt sich nicht installieren... QNAP meldet: "inkompatible Version"
  • PROBLEM: In der Anwendung: Erstellen von Visus, bzw. Logiken nicht handhabbar.. So lange verzögerungen bzw. mit den Befehl nicht an... Vermutung: Auslastung / Überforderung durch Java-App

Mögliches LÖSUNGskonzept:

  • neues NAS => QNAP TS-231K
  • User "admin" angelegt
  • PROBLEM: Hier schon "überfordert" mit Anlegen des Speichers / Speicherpool / => Finde den Ordner "share" nicht...
  • Auf jeden Fall lässt sich xHome installieren...
  • installierte JAVA-App: JRE V8.151.2 (wie oben, nur OHNE die ARM-Version)
  • PROBLEM: geforderte OpenJDK11 lässt sich nicht installieren.. selbiges Problem wie oben.
  • PROBLEM: Finde den Ordner "share" nicht bzw. auch nicht den "home"-Ordner in der File-Station
  • PROBLEM: Zugriff via /ip-adresse:8090 nicht möglich.

Bitte um Hilfe:

  • 1. Hat jemand ne vernünftige Anleitung für eine Installation auf ein aktuelles NAS der Fa. QNAP
  • 2. Hat jemand eine Lösung / Work-Arround, WARUM die CPU durch die Java-Applikation so "überfordert" wird
  • 3. Wenn ich Oberflächen (Visus) erzeuge bzw. Logiken, total lange verzögerungszeiten... So nicht anwendbar...

Das soll`s für`s erste gewesen sein, da ich hoffe, dass die von mir erläuterten "Probleme" allesamt bekannt sind und Ihr bestimmt hier Lösungsansätze habt.

 

Vorab vielen Dank!

 

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17/02/2022 1:45 pm
snoopy reacted
Active Member

Hallo Mezgadri,
hast Du zu Deimem Problem eine Lösung erhalten? Ich habe das selbige und kann EVO am Terminal (VISU) nicht mehr nutzen.
Die QNAP steht auf 100% Auslastung im JAVA Prozess.

Kann doch jetzt nicht sein, dass es für die QNAP Plattform keine Lösung gibt?! Eine neue QNAP löst es ja auch nicht.......

@Rainner: Kannst Du uns eine Lösung anbieten? SO kann es ja nicht weiter gehen....Bitte!!

LG Snoopy

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/03/2022 8:20 pm
Active Member
Veröffentlicht von: @frank-trimborngmx-de

Hallo Mezgadri,
hast Du zu Deimem Problem eine Lösung erhalten? Ich habe das selbige und kann EVO am Terminal (VISU) nicht mehr nutzen.
Die QNAP steht auf 100% Auslastung im JAVA Prozess.

Kann doch jetzt nicht sein, dass es für die QNAP Plattform keine Lösung gibt?! Eine neue QNAP löst es ja auch nicht.......

@Rainner: Kannst Du uns eine Lösung anbieten? SO kann es ja nicht weiter gehen....Bitte!!

LG Snoopy

 

Ist bei einer Synology das gleiche. offenbar wurde der Support stillschweigend eingestellt. Nur hat man nicht den Mut, uns das zu kommunizieren.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/03/2022 7:10 pm
New Member Gast

Hallo Gemeinde,

hallo Rainer,

gibt es diesbezüglich schon Neuigkeiten? Bitte um Rückmeldung!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23/08/2022 10:24 pm
Xsolution
Mitglied Admin

Hallo zusammen,

wir werden im laufe der Woche ein Docker Image erstellen.

Wir müssen dann noch prüfen ob das Docker auch auf den kleinen NAS funktioniert.

 

Wir haben leider keine Kontrolle darüber was die Hersteller in den Firmware Updates alles ändern.

 

Gruß Xsolution

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/09/2022 7:35 am
Eminent Member

Hallo Xsolution 

Gibt es das Dockerimage schon. 

Das wäre dann auch für Synology mit DSM 7 nutzbar, richtig? 

Gruß 

T. G. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/09/2022 5:42 pm
Xsolution
Mitglied Admin

Hallo,

wir haben das Docker Image fast fertig.

Es gibt noch Probleme dieses als Host laufen zu lassen, sprich es gibt noch keine Verbindung zum Netzwerk. Und Lizenzierung ist auch noch ein Problem, da wir keine eindeutige UUID von der Festplatte erhalten.

Kommt aber bald.

 

Gruß Xsolution

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27/09/2022 8:41 am
Active Member

Hi,

 

gibt es hierzu schon Neuigkeiten? Oder finde ich irgendwo eine Version von xsolution die mit Java 8 auf der qnap nas läuft?

 

VG

 

  Wolfgang

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/10/2022 4:21 pm
Active Member

Wie immer: es gibt Ankündigungen, dass etwas "fast" fertig ist oder man am Problem dran sei, aber das war es dann. Ein Trauerspiel. Vermutlich werde ich mir das nicht mehr lange geben. Schade ist es nur ums Geld, das bislang ausgegeben wurde.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/11/2022 11:59 am
Trusted Member

Hallo Xsolution,
es sind ja nun wieder gut 2 Monate verstrichen, wann gibt es das Docker Image?

viele Grüße

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/11/2022 6:44 am
Active Member

Hallo Zusammen,

Ich warte auch auf ein Docker Image .-)) Xhome ist der einzige Dienst der noch nicht hier im Docker läuft .-)

Gruß Rainer M.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/11/2022 10:46 pm
Trusted Member

Hallo Xsolution,

eine Antwort wäre wohl doch angebracht! Ihr verkündet dass es ein Docker Image fast fertig ist, wohl gemerkt vor 3 Monaten.
Auf eine Nachfrage wird wieder nicht regagiert....... Ganz ehrlich, so eine Art und Weise ist nicht korrekt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/12/2022 9:18 am
Active Member

und bereits am 23.12. 2022 wurde die Ankündigung gemacht, dass eine neue Synology NAS bestellt ist und dann ein Image gefertigt wird für DSM 7 (bei mir läuft immer noch DSM 6 nur wegen XSolution). Das war vor einem Jahr. Wenn man keine Lust hat auf Weiterentwicklungen, dann bitte mit den Kunden Kontakt aufnehmen und eine Regelung finden bzgl. Teilrückerstattung. Aber dieses Verhalten geht gar nicht. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/12/2022 5:43 pm
Trusted Member

wieder einmal ist es nicht möglich eine Antwort zu bekommen............ Thema am besten totschweigen, aber erst recht groß palabern, mit neuer Synology kaufen, weil es wäre ja der Hersteller (Synology) schuld, da Sie mit verbesserten Sicherheitsmaßnahmen mit DSM 7 nicht jeden im Root rumschreiben lassen. Ich frag mich wirklich wie es andere hinbekommen............... Ach ja, Docker ist fast fertig ........ Ihr möchtet uns wirklich für blöd verkaufen.
Sorry, aber so wirklich nicht!

Scheinbar ist wirklich die Zeit gekommen sich um alternativen um zuschauen, HomeAssisten etc...... die sind zumindest schon an der Matter integration.

Einen guten Rutsch!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/12/2022 8:47 pm
Xsolution
Mitglied Admin

Hallo zusammen,

bei dem Docker Image gibt es Probleme. Wir benötigen teilweise Zugriff auf Hardware Informationen. Bei Docker ist das nicht einfach, da Docker in Container Instanzen ausgeführt wird.

Wir empfehlen einfach einen kleinen Mini PC oder ein Raspberry Pi. Bei Linux haben wir den vollen Root zugriff und sind nicht von Firmware Updates der Hersteller abhängig.

 

Entschuldige die späte Antwort.

 

Wir wünschen auch allen einen guten Rutsch.

 

Gruß Xsolution

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/12/2022 9:19 am
Seite 1 / 2
Cookie Consent mit Real Cookie Banner