Benachrichtigungen
Alles löschen

Hardware für Xhome Visualisierung (Tablet/PC)


Trusted Member
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 49
Themenstarter  

Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne an mehreren Stellen ein Tablet bzw. Touch-PC im Haus Installieren.

Am liebsten würde ich das ganze über Lan-Kabel und nicht über W-lan machen, und es soll in die Wand bzw. einen Vorbau intigriert werden.

Die bedienung wäre dann nur über das Display, und sollte sich darüber auch aktivieren lassen, oder über die Kamera.

Habt ihr schon erfahrungen mit solchen Systemen? oder was setzt Ihr ein?

 

Danke und schöne Grüße


   
Zitat
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 14
 

Hallo,
ich nutze ein Samsung A20 Tablet über WLAN aber weiß was du meinst.
Ich hatte vor eine Unterputz-USB-Steckdose zu installieren damit das Tablet einen festen Platz hat und immer geladen ist.
- Allerdings nehme ich das Tablet immer aus der Halterung und nutze es da wo ich grade sitze.
- Bei der letzten Renovierung habe ich die Halterung nicht mehr montiert da diese nicht genutzt wird.
Bis jetzt lief es über den Firefox recht stabile. Nur manchmal kommt ein Update raus was nicht so gut läuft.
Du muss darauf achten, dass du die Oberfläche an die Auflösung des Displays anpasst.
- Auf meinem Tablet ist alles gut
- Auf meinem Smartphone muss ich hin und her scrollen was nicht so schön ist.... Ich hoffe das wird noch angepasst.

 


   
AntwortZitat
Trusted Member
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 49
Themenstarter  

Hallo Hendrik,

danke für die Antwort.

Ich habe jetzt auch etwas Recherchieret und getestet.

Als Hardware nutze ich ein Samsung Tab10 mit einem Ethernet Adapter auf USB.

Damit kann ich das W-Lan ausschalten, und es läuft super über Netwerk.

Dann habe ich noch dieses Tool gefunden:

https://www.fully-kiosk.com/de/#download-box

Damit habe ich xhome immer im fullscreen, und kann einstellen wann der Bildschirm sich automatisch ausschaltet, und über eine Bewegungserkennung an der Frontkamera

wieder einschaltet.

Funktioniert super! 😎 

Schöne Grüße

 


   
AntwortZitat
 BB
Eminent Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 19
 

Hallo Beginner,

Benchmarking bei uns:

  • 5x iPad PRO in der Wand - in einem schönen Rahmen herausnehmbar - flächenbündig eingebaut -  Rahmen in Wandfarbe überstrichen - fast nicht sichtbar. xhome läuft im Safari standard Apple browser - nicht in der App (sonst langsam)
  • alles verkabelt, schöne dicke,  harte cat 8E Kabel 2500Mhz damit auch ausreichend Power/bandbreite über größere Entfernung durchgeht
  • PoE Netzwerk Switch mit 10g pro port (verwende Netgear M4300 serie)  - ipads über USB-C adapter kommt LAN und Stromversorgung der Displays von Ethernet zu USB C
  • xhome auf Raspberry 4 über PoE - hängt direkt am Netzwerk Switch
  • Und auf den Ipad´s an der Wand kann man auch schöne andere Sachen neben HomeControl machen - Surveillancen, TV (Fussball beim Kochen) - Musik streamen, etc etc.
  • btw bei uns läuft so viel wie möglich über LAN - ist leider immer noch wirklich das schnellste und zuverlässlichste. (und wir hatten alles vorher auf WLAN)
  • nix in der cloud - alles local 😉

 

Super happy - nicht ganz billig 😉 ein bisschen Stemmen (man sieht kein Kabel  -alles in der Mauer) jetzt fit für die zukunft

Viel Spass, BB

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Monat von BB

   
AntwortZitat
Eminent Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 33
 

Hi BB,

das klingt ja echt ganz cool. Kannst Du mir mal ein Foto von deinem Einbaurahmen machen?

 

LG Max


   
AntwortZitat
Eminent Member
Beigetreten: Vor 10 Jahren
Beiträge: 25
 

Hallo,

nutze zwei iPad 10,2 in Wandrahmen von TabLines. Die Verbindung habe ich über Ethernet mittels Belkin Ethernet auf Lightning realisiert läuft super und POE lädt das Tablet auch noch. Das ganze lässt sich auch mit vielen Tablets realisieren, je nach Budget und persönlichen Wünschen.

Gruß

Thimo

PS: CAT 8E ist nicht notwendig, auch nicht für die Zukunft, dies macht nur Sinn bei hoch Performanzen Applikationen 😉 wozu das iPad nicht fähig ist.


   
AntwortZitat
 BB
Eminent Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 19
 

Hi Max,

Verwende die Rahmen der Fa. VIDABOX, die haben auch einen EU Shop (rasche zuverlässige Lieferung)  - dort gibt es Rahmen für alle iPad Typen - formal sind diese für Aufputz - aber da diese eine flache kunststoffcover haben mit Magnetverschluss, diese auch schön mit Wandfarbe überstreichbar sind - haben wir bei uns alle einfach Plan eingestemmt - jetzt schön Flächenbündig. in den Rahmen führt ein PoE Kabel mit Ethernet/USB converter. Sowohl ethernet also auch charging läuft über PoE. Hab gerade nochmal in den VIDABOX Shop geschaut, der auch jetzt auch die Ethernet adapter im Program. Ich habe diese jedoch wo anders besorgt.

IMG 1
IMG 2
IMG 3

 

Wie gewünscht  - Bilder von einem der Einbau´s - ipad Pro , bevorzugt da kein Homebutton vorhanden 😉 - flächenbündig.

Grüße, BB


   
AntwortZitat
Teilen:
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner