Benachrichtigungen
Alles löschen

Xhome, Fronius und Modbus


Eminent Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 19
Themenstarter  

Hallo zusammen,

ich befinde mich gerade in der Anschaffung einer Photovoltaikanlage und möchte als Wechselrichter gerne einen Fronius Symo GEN24 verwenden und damit auch Smartmeter von Fronius, aber auch einen Drehstromzähler B13 von ABB, weil geeicht.

Alle Komponenten unterstützen Modbus RTU.

Der Wechselrichter hat zwar ein eigenes Interface zur Visualisierung, dennoch möchte ich den einen oder anderen Wert auch gerne im Xhome angezeigt bekommen.

Für mich ist das Thema Modbus absolut neu, bislang habe ich mich nur mit KNX befasst. Wenn ich das richtig verstanden habe benötige ich ja ein Interface von Modbus RTU auf Modbus TCP. Mein Xhome läuft in einer VM unter Linux auf einer Synology.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hat jemand eine Empfehlung für ein passendes Interface?

Gruß

Thomas


   
Zitat
Eminent Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 19
Themenstarter  

Keiner einen Tipp? Was verwendet ihr denn für Geräte?

Thomas


   
AntwortZitat
Eminent Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 33
 

Hallo Thomas,

ich kenne mich mit Fronius nicht aus, aber habe gerade gelesen, dass der ja auch Modbus TCP unterstützt. Den könntet du also auch darüber auslesen (und vermutlich den Smartmeter auch). Der geeichte ABB hat RS485. Da kann man doch einen Modbus Wandler dazuwischen klemmen, der dann von RS485 auf TCP läuft. Modbus TCP wird direkt von xsolution unterstützt.

VG Max


   
AntwortZitat
Eminent Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 19
Themenstarter  

Hallo Max,

vielen Dank für den Hinweis. Das der Fronius GEN24 auch Modbus TCP unterstützt war mir entgangen. Dann brauche ich eventuell gar nicht mehr.
Der ABB soll auch Modbus RTU können. Eventuell bekomme ich den dann auch über den Fronius angebunden und ausgelesen, da muss ich dann mal testen, wenn mal alles lieferbar ist.

Gruß
Thomas


   
AntwortZitat
Teilen:
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner